Die Feuerwehren der Stadt Barsinghausen

Am 03.01.2018 um 14:02 Uhr wurde die Feuerwehr Groß Munzel zu einem Verkehrsunfall auf die L 392 alarmiert.
Zwischen der Deponiestraße und Holtensen kam es aus noch unbekannter Ursache zur Kollison zweier Fahrzeuge.
Dabei ist 1 PKW ca. zehn Meter auf einen Acker geschleudert worden.
Die Feuerwehr hat den Rettungsdienst beim Transport des PKW - Fahrers über den Acker unterstützt und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.
Da die Straße über mehr als 100 Meter und die gesammte Fahrbahnbreite mit Betriebsstoffen sowie Trümmerteilen verunreingt war und mit den Reingungsarbeiten erst nach der Unfallaufnahme durch den Verkehrsunfalldienst begonnen werden konnte, ist durch die Polizei ein Privatunternehmen hiermit beauftragt worden
Weil der Tank eines PKW rausgerissen war und offentsichtlich Krafftstoff versickert ist, wurde auch die Untere Wasserbehörde hinzugezogen.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Groß Munzel mit 2 Fahrzeugen und 7 Feuerwehrleuten, 2 Rettungswagen, 1 Notarzt und die Polizei mit 3 Fahrzeugen. Carsten Gromball, stellv. Ortsbrandmeister FF Groß Munzel