Die Feuerwehren der Stadt Barsinghausen

Am Donnerstag, um 19:13 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Egestorf in einen Feldweg Schmiedestraße Richtung Modellflugplatz bzw. Langreder Mark mit dem Stichwort "vermisste Person" alarmiert. An der Einsatzstelle befand sich ein abgestellter PKW. Die Polizei gab an, dass der Fahrzeugführer vermisst werde und in welche Richtung er gegangen sein soll. Im Ernstfall wären weitere Ortsfeuerwehren mit- bzw. nachalarmiert worden. Da es sich um eine Übung handelte, mussten die Egestorfer Feuerwehrleute eine Übungspuppe alleine finden. Die Dunkelheit und Witterung erschwerten die Personensuche. Es wurde der Bereich ausgeleuchtet und abgegangen. Nachdem die Übungspuppe gefunden wurde, waren die Einsatzkräfte gegen 20:25 Uhr wieder zurück im Feuerwehrhaus. Neben 14 Feuerwehrleuten mit 3 Fahrzeugen war auch die Polzei vor Ort. Marlena Sörenhagen, Feuerwehr Egestorf