Die Feuerwehren der Stadt Barsinghausen

Am 30.11.2017 geriet im Werkraum der Bert Brecht Schule in Barsinghausen ein Topf mit Wachs in Brand. Nach Eingang der Notrufmeldung alarmierte die Regionsleitstelle Hannover daraufhin um 08:49 Uhr, mehrere Feuerwehren aus dem Stadtgebiet. Die Schule wurde von den Lehrkräften umgehend geräumt und erste Löschmassnahmen mit schuleigenen Feuerlöschern vorgenommen. Durch den Einsatzleiter Florian Asmus wurde ein Trupp mit Atemschutzgeräten zur Brandbekämpfung eingesetzt. Dieser brauchte lediglich Nachlöscharbeiten durchführen. Der Gebäudeteil wurde anschließend mit einem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Durch das umsichtige Verhalten des Schulpersonals, kam es zu keinen Personenschäden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Barsinghausen, Grossgoltern, Hohenbostel, Nordgoltern, die Polizei, ein Rettungswagen des ASB Barsinghausen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit 8 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften. Henk Bison, Pressesprecher Stadtfeuerwehr Barsinghausen